Kizomba, Tarraxhina, Semba

Bachata, Salsa, freier Tanz, ...

 


 

 

Das bin ich - Marion - Tanzlehrerin & Energetikerin / Heilerin


Die Liebe zum Tanz habe ich schon seit Kindergartentagen, da habe ich schon das ein oder andere Beweisfoto gefunden.

So richtig ging es ab 2002 los in Gruppen mit verschiedenen Stilrichtungen, wie Jazz-Dance, HipHop, Bauchtanz und ja, sogar Gogotanz.
„Ich war jung und brauchte das Geld“ sagt man doch so, oder?

Im Jahr 2004 packte mich das Salsa- & Bachata-Fieber und ich bildete mich seither auf Kongressen fort.
Nur wenige Jahre danach habe ich Salsa LA und Bachata unterrichtet.

Kizomba ließ nicht lange auf sich warten! Seitdem bin ich nicht nur von Salsa & Bachata, sondern auch bzw. fast  mehr von Kizomba, Tarraxhina und anderen afrikanischen Rhythmen fasziniert.

Ich unterrichte leidenschaftlich gern und in meinem Unterricht lasse ich mein Fachwissen aus der Physiotherapie und Energetik mit einfließen.
Deswegen der Name Kizz-sana. Kizz steht hauptsächlich für Kizomba, aber das wird mich nicht davon abhalten auch Bachata Kurse zu geben. Sana steht für Gesundheit. Sozusagen Gesundes Tanzen bzw. Ganzheitliche Tanzkurse.

Durch viel Einfühlungsvermögen, Geduld und Humor vermittel ich meinen Schülern das einzigartige Erlebnis, den Tanz zu fühlen und zu leben.